Partner für Gesundheitsfragen seit 1949 …denn hier sind die Fachleute

“Im Dienste der Gesundheit – Helfen ist unser Handwerk.”

 

Das Sanitätshaus Graf ist ein alteingesessenes Merseburger Familienunternehmen, welches in dritter Generation seit nunmehr über 60 Jahren durch die Familie Graf geführt wird.
Die Gründung der Firma erfolgte durch Rudolf Graf 1949 als Geschäft für Gesundheits- und Orthopädieerzeugnisse. Das stadtbekannte Unternehmen wurde sehr bald von Erwin Graf weitergeführt, der 1953 seinen Meister im Bandagisten-Handwerk ablegte.

In den vierzig Jahren DDR konnte Erwin Graf die Selbständigkeit unter schwersten Bedingungen erhalten.
Der Sohn Bernd Graf folgte der Familientradition, wurde Orthopädiemechaniker und legte 1984 seine Meisterprüfung ab. Mit ganzer Kraft widmete sich Erwin Graf der Neustrukturierung seiner Firma nach dem Ende der DDR und gründete 1992 eine GmbH.

Mehr und mehr vollzog sich die Arbeit mit Sohn Bernd Graf. Dieser nahm die Führung der Firma in den folgenden Jahren als Geschäftsführer der GmbH ganz in seine Hände und damit wuchs die Firma rasant und reagierte auf alle Veränderungen des Marktes.
Es wurden nach und nach Geschäftsstellen in Bad Lauchstädt, Bad Dürrenberg, Leuna und Braunsbedra eröffnet.

Der Philosophie von Rudolf Graf “Im Dienste der Gesundheit – Helfen ist unser Handwerk.” fühlen sich heute noch alle Mitarbeiter verbunden.